Logo EmK

Evangelisch-methodistische Kirche

Gemeindebezirk Reichenbach mit den Gemeinden Reichenbach, Mylau und Unterheinsdorf

Gottesdienst

Jeden Sonntag, 09.30 Uhr in der Immanuelkirche in Reichenbach.

  • Gottesdienste
  • Hinweise

Oktober

Suchet der Stadt Bestes und betet für sie zum HERRN; denn wenn’s ihr wohlgeht, so geht’s euch auch wohl.
Jeremia 29,7

  • Sonntag, 04.10.

    09.30 Uhr Gottesdienst und Kindergottesdienst in Reichenbach Erntedankgottesdienst
    Predigt: Superintendent Werner Philipp
  • Sonntag, 11.10.

    09.30 Uhr Gottesdienst und Kindergottesdienst in Reichenbach
    Gäste: Annemarie und Matthias Meyer aus Zschorlau
  • Sonntag, 18.10.

    09.30 Uhr Gottesdienst und Kindergottesdienst in Reichenbach
  • Sonntag, 25.10.

    09.30 Uhr Gottesdienst und Kindergottesdienst in Reichenbach
    Predigt: Michael Brückner
    Predigtnachgespräch im Anschluss an den Gottesdienst

November

Gott spricht: Sie werden weinend kommen, aber ich will sie trösten und leiten.
Jeremia 31,9

  • Sonntag, 01.11.

    09.30 Uhr Gottesdienst und Kindergottesdienst in Reichenbach
    Predigt: Frank Ebert aus Zwickau/Planitz
  • Sonntag, 08.11.

    09.30 Uhr Gottesdienst und Kindergottesdienst in Reichenbach
  • Sonntag, 15.11.

    09.30 Uhr Gottesdienst und Kindergottesdienst in Reichenbach
  • Mittwoch, 18.11.

    10.00 Uhr Ökumenischer Gottesdienst zum Buß- und Bettag in Neumark
  • Sonntag, 22.11.

    09.30 Uhr Gottesdienst und Kindergottesdienst in Reichenbach
    Ewigkeitssonntag
    Gedenken an die Verstorbenen
    Abendmahl mit Einzelkelchen
  • Sonntag, 29.11.

    09.30 Uhr Gottesdienst und Kindergottesdienst in Reichenbach
    1. Advent

Die Regeln für die Mindestabstände führen dazu, dass wir die Teilnahme an einem Gottesdienst auf 50 Personen begrenzen müssen.

Eine Anmeldung ist nicht mehr notwendig.



    Für die „Auferstehung“ unseres Gemeindelebens gibt es allerdings ein paar wichtige Hinweise:
  • Wer krank ist oder sich krank fühlt, soll bitte nicht am Gottesdienst teilnehmen, sondern zunächst genesen. Das gilt besonders auch für die Viruserkrankung.
  • Mindestabstände (1,5-2m) und Hygieneregeln müssen eingehalten werden.
    Das bedeutet, dass nicht mehr als 3 Personen auf einer Bank sitzen können. Hausgemeinschaften dürfen aber zusammensitzen. Zu achten ist weiterhin auf die Abstandsmarkierungen auf dem Fußboden und die Hinweisschilder am Eingang zu unseren Räumen. Es darf nicht zu einem Zusammenstehen von Personen in Gruppen kommen.
  • Mund- und Nasenschutz
    Das Tragen von Mund- und Nasenschutz wird empfohlen, ist aber nicht Pflicht. Allerdings bedeutet das auch, dass es keinen gemeinsamen Gesang geben kann. Bitte bringt also eine Maske mit - für alle Fälle und falls Ihr unter der Maske doch leise mitsingen möchtet.
  • Handdesinfektion
    Am Eingang stehen zwei Desinfektionsmittelspender zu Verfügung, die bitte beim Betreten wie auch beim Verlassen der Kirche genutzt werden sollen.
  • Händeschütteln, Umarmungen, Schulterklopfen und Berührungen jeglicher Art sind zu vermeiden.
  • Zunächst beschränken wir uns bei unseren Gottesdiensten auf 30 bis max. 45 min. Kinder sind dabei herzlich willkommen.
  • Aufgrund dieser Maßnahmen und Regelungen werden wir unsere Gottesdienste vorerst ausschließlich in der Immanuelkirche in Reichenbach feiern.